MO – Danke

DIE MUSIK-COMEDY SHOW VON GÜNTER MOKESCH

Der Hauptdarsteller zahlreicher Musicals sowie Produzent und Interpret einiger Pophits – GÜNTER MOKESCH – präsentiert als MUSIKKABARETTIST in seinem aktuellen Programm DANKE das Beste aus 15 Jahren und 3 Musik-Comedyshows.

Launige Plauderei unter „animationsterroristischer“ Einbeziehung des Publikums.

Humoristische Vergangenheitsbewältigung und haarsträubende Zukunftsvisionen.

Während sich der NEO-COMEDIAN und IMMER-SCHON-KOSMOPOLIT MO im Zuge seiner endlosen Odyssee unter anderem als Robert REDFORD Imitation versucht, bemüht sich sein Pianist, den Abend lediglich geistig unbeschadet zu überstehen.

Neben eigenen Stücken und Sketches interpretiert der Sänger unter anderem eine sehr eigenwillige Interpretation von Louis Armstrongs “Wonderful World”, Georg Kreislers “Tauben vergiften im Park” sowie die burgenländische Version von “You Can´t Always Get What You Want” der Rolling Stones.

Anlässlich der letzten Tournee im Westen Österreichs schrieb die Vorarlberg Nachrichten:

…grandioses Entertainment eines außergewöhnlichen und einzigartigen Österreichischen Neo-Kleinkünstlers…

Piano: MARCUS HAGLER

Titelbeispiele:

sein "Wonderful World" von Louis Armstrong
Georg Kreislers "Tauben vergiften im Park"
seine burgenländische Version von "You Can´t Always Get What You Want" der Rolling Stones.

Besetzung:

Günter Mokesch: Voc
Marcus Hagler: Piano